HAUPTSITZE IN EUROPA, NAHOST UND AFRIKA

European facility. Crottendorf, Germany
Europäische Produktion Crottendorf, Deutschland

Peli Products S.L.U. ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung hochentwickelter Beleuchtungssysteme und nahezu unverwüstlicher Koffer zum Schutz wertvoller Ausrüstungen.

Peli Products wurde im Jahr 1997 als europäischer Zweig des nordamerikanischen Mutterunternehmens Peli Products, Inc. gegründet. Von diesem Zeitpunkt an leitete Peli die Unternehmensaktivitäten in Europa, Nahost und Afrika von Barcelona aus.

Um dem wachsenden weltweiten Bedarf gerecht zu werden, begann das Unternehmen im Oktober 2007 mit der Produktion in Europa. Das europäische Werk hat seinen Standort in Crottendorf, Deutschland und arbeitet Hand in Hand mit dem 60.960 m² großen Werk des Unternehmens in Torrance, Kalifornien.

Zusätzlich zum EMEA-Hauptsitz in Barcelona eröffnete das Unternehmen Anfang des Jahres 2008 Peli Products France S.A.S (Bourg en Bresse, nahe Lyon) und Peli Products Deutschland GmbH (Düsseldorf).

Im Juni 2008 akquirierte Peli Products den innovativen Beleuchtungshersteller Blue i UK Ltd. Diese Akquisition ergänzte die strategische Vision von Peli Products zur Aufstellung des Unternehmens in der Vorreiterposition für neue Beleuchtungstechnologien.

Durch den Ankauf von Blue i lancierte Peli Products seine Advanced Area Lighting Group (AALG), einer neuen Produktlinie mit portablen, leistungsfähigen, energiesparenden und umweltfreundlichen Beleuchtungstechnologien für Anwendungen in entfernt liegenden Bereichen.

Im Dezember 2008 akquirierte Pelican™ Products Inc., das Mutterunternehmen von Peli Products S.L, ihren langjährigen Wettbewerber Hardigg Industries, den weltweit größten Hersteller von rotationsgegossenen Schutzkoffern. Diese neu zusammengestellte Einheit beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter in 23 Büros und 6 Produktionsstätten in 12 Ländern weltweit.

Das Unternehmen hat das Marktpotential in Nahost erkannt und im Januar 2009 mit der Eröffnung einer Filiale in Ras Al Khaimah (UAE) darauf reagiert.

Hardigg manufacturing in South Deerfield, Massachusetts
Hardigg Produktionsstätte in South Deerfield, Massachusetts