MAKING A CASE FOR REPEAT-USE PACKAGING

Jährlich wird in der EU Wellpappe im Wert von 18 Billionen € hergestellt, wodurch mehr als 234 Millionen Tonnen Abfall aus Papier und Karton anfallen. Peli Products, ein führender Hersteller von schlagfesten, beschädigungsbeständigen Schutzkoffern, wurde bekannt durch umweltfreundliche, mehrfachverwendbare Versandlösungen zu einem Zeitpunkt, da Unternehmen immer "grüner" werden. Kürzlich konnten mit hochbeständigen Peli-Koffern einige wichtige Probleme in der Produktversuchs- und Messemusterabteilung eines Fortune500-Unterhaltungelektronikherstellers gelöst werden:

  • 1. Die von der Firma verwendete Einwegverpackung wurde aufgrund ihrer kurzen Standzeit und die mit der Herstellung dieser Kartons verbundenen, hohen Arbeitskosten extrem teuer. In einigen Städten sind die Entsorgungskosten für Wellpappe genauso hoch wie ihr Einkaufspreis.
  • 2. Die Einwegverpackung war nicht nur teuer, sondern bot auch geringen Schlagschutz und setzte die empfindlichen Geräte einer unnötig hohen Beschädiungsgefahr aus. Tatsächlich wurden einige ihrer Mustergeräte unterwegs beschädigt, wodurch der Versand zu einer teuren Angelegenheit wurde.
  • 3. Abgesehen von den Arbeits-, Wirtschafts- und Vermögensschutzbelangen werden durch Einwegverpackungen unsere natürlichen Rohstoffe mit exponentieller Geschwindigkeit verbraucht.

Laut Eurostat 2004 liegt der Anteil von Papier und Karton bei den innerhalb der Europäischen Union erzeugten Abfällen bei 18%. Der Abfall-Rückgewinnungsprozess sorgt für die Einleitung von astronomischen Mengen von Treibgasen in die Atmosphäre, was zu dauerhaften Klimaveränderungen auf dem gesamten Globus führt. Auch für das Recyceln von Altpapier werden natürliche Ressourcen und Geld benötigt, um das Abfallmaterial in neue, nützliche Produkte zu verwandeln.

Die Firma stellte fest, dass sie eine kosteneffizientere, widerstandsfähigere und umweltfreundlichere Versandmethode für ihre empfindlichen Bauteile benötigte. Sie wandte sich an Peli Products, um bessere Verpackungslösungen zu finden.

Peli unterbreitete der Firm anwendungsspezifische Lösungen, mit denen sich die Verpackungskosten und die Anzahl der versandbedingten Beschädigungen drastisch verringern und die durch Einwegpackungen anfallende Abfallmenge vermeiden ließen.

Die nahezu unzerstörbare, wasserfeste und bruchsichere Konstrukltion eines Peli Schutzkoffers sorgt dafür, dass empflindliche Geräte über viele Transporte hinweg geschützt bleiben. Darüber hinaus bedeutet die lebenslange Garantie der Peli Schutzkoffer, dass die Verpackungskosten in hunderten oder tausenden von Transporten amortisiert werden, im Gegensatz zu Einwegpackungen (z.B. Wellpappe oder Styropor), die normalerweise 1 bis höchstens 3 Transporte aushalten.

Die Vorteile, die sich beim sich beim Überwechseln zu Peli als dauerhaftere Versandlösung ergeben, liegen auf der Hand.

In einer Vergleichsuntersuchung machte sich eine Peli-Koffer-Lösung (Peli 1450 mit anwendungsspezifischem Schaumstoff) nach bereits 3 Transporten bezahlt. Für umfangreichere Verpackungsanforderungen des Kunden nahm Peli beim 0370 Cube Case individuelle Anpassungen vor; dieser Koffer hatte sich nach etwas mehr als 20 Transporten bezahlt gemacht. Da Peli für ihre Koffer eine lebenslange Garantie gewährt, erhöht sich die Kosteneinsparung im Laufe des Gebrauchs.

Peli bietet ein großes Angebot an Koffergrößen und kundenspezifischen Gestaltungen, um hochwertige Verpackungen bei gleichzeitig verringerter Umweltbelastung, Verpackungskosten, verbessertem Produkt-/Teileschutz und verminderter Produkt-/Teilebeschädigung herzustellen. Darüber hinaus entstehen den Kunden dadurch geringere Entsorgungskosten und Umweltprobleme.